Mit der V100 (112) per Sonderzug nach Annaberg

Wolkenloser Himmel und strahlender Sonnenschein lockten F. S. heute früh zum Löbauer Sonderzug ins Erzgebirge.

Bereits in Oederan konnte man schon die ersten Quellwölkchen über dem Erzgebirgskam ausmachen. Nachdem die Fuhre auf dem Falschgleis durch war, entschied er sich gleich in Flöha zu bleiben.

Dem Nervenkitzel wollte FSC sich zum Feiertag nicht aussetzen. Erst kurz vor Annaberg war der Zug dank der straffen Fahrzeiten wieder eingeholt.

Die magere Sonnenausbeute gibt es weiter unten.

112 331 mit DPE 208 am 2.4.10 bei Oederan

112 331 mit DPE 208 am 02.04.2010 in Flöha

112 331 mit DPE 209 am 02.04.2010 in Scheibenberg

Fotos von FSC

Blog: Martin Görner

Dieser Beitrag wurde unter Bilder abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>